Zum Inhalt

Zur Navigation

Die Philosophie im S'Wunders

Eine Bar ist nicht vom ersten Tag an so, wie man es sich wünscht.

Sicherlich weiß man, dass es in jeder Bar Hochs und Tiefs gibt.

Gäste, die man gern hat, kommen einmal, vielleicht ein zweites Mal und dann nie wieder. Gäste, die nicht in mein Lokal passen, versuchen sich festzusetzen.

Es gibt immer wieder harte, ermüdende Tage, an denen ich mich frage – warum mache ich das eigentlich?

Aber es gibt auch Stunden, in denen ich spüre, dass meine Bar gebraucht wird. Dass sie als Treffpunkt und Begegnungsstätte sogar notwendig ist – dann bin ich manchmal sogar ein bisschen stolz!

Besonders meine Stammgäste, die "Pillers du bar", die innerhalb der kurzen Zeit schon sehr zahlreich sind, geben mir, wenn überhaupt nichts zu gehen scheint, die Kraft weiterzumachen!

Anfrageformular

Bitte geben Sie den 5-stelligen Sicherheitscode in unten stehendes Textfeld ein:

Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.